Über mich

„Ohne Fotografie wäre der Moment für immer verloren – so als ob es ihn nie gegeben hätte“